poker-spass
  Ligasystem
 

Ligasystem und Spielsystem

 Stand: 01.05.2008

 

1. Jahreszeiten

 Gespielt wird in 3 Saisons zu je 4 Monaten mit entsprechenden Saison-Siegern.
Zusätzlich wird im Dezember jeden Jahres der Gesamtjahressieger bestimmt.

Am letzten Spieltag jeder Saison sollte unser großes Vereins-MTT sein.

Im Wertungszeitraum können neben den Sit &Go’s auch jederzeit größere und kleinere MTTs, abhängig vom Interesse und der Organisation der Mitglieder, gespielt werden.

Diese werden ganz normal in die Wertung integriert.

Die Teilnahme am Jahres-Finalturnier erfolgt über die Rangliste. Dabei sollen die besten 60 Spieler um den Titel Vereinsmeister spielen können.

 

2. Ranglisten

Da es sowohl im Leben als auch im Verein von entscheidender Bedeutung ist, sich über seine Ressourcen im Klaren zu sein und immer und zu jedem Zeitpunkt ein vernünftiges Management zu betreiben, gestaltet sich das Ranglistensystem wie folgt:

 

Es werden 2 Wertungen parallel zu einander geführt:

a.   die EP-Punkte-Wertung

b.         die Platzierungspunktewertung der Sit&Go Finaltunierrangliste

Am Ende des Wertungszeitraums von 4 Monaten ist der Beste Spieler aus der Platzierungspunktewertung der Frühjahrs-, Sommer- oder Herbstmeister.

 Jede Liste wird im Wertungszeitraum für sich geführt.

 

3. Start

–        Spieltage sind alle offiziellen Spieltermine.

–        Platzierungspunkte können nicht mit in die nächste Saison übertragen werden.

–        Jeder Spieler startet mit 0 Platzierungspunkten.

 

4. Sit&Go Modus (+ Single MTT)

Für Sit&Go Tische werden Teilnahmegebühren erhoben. Jeder Teilnehmer bekommt einmalig den Gesamtbetrag von 2000 Turnierjetons. Hat ein Teilnehmer keine Jetons mehr, so ist er ausgeschieden.

Sit&Gos können ohne Limit gespielt werden.

Ein Sit&Go muss mit mindestens 5 Teilnehmern gespielt werden.

Bei 5 bis 7 Teilnehmern wird ein Finalticket ausgeschüttet.

Bei 8 bis 10 Teilnehmern erhalten die ersten beiden Spieler ein Finalticket für ein Sit&Go Finale.

 

Die EP-Punkte sind bei einem Sit&Go MT Finale wie folgt zu verteilen:

 

Tische

1

2

3

4

Platzierung 1

50 EP Wertpunkte

100 EP Wertpunkte

150 EP Wertpunkte

200 EP Wertpunkte

Platzierung 2

25 EP Wertpunkte

50 EP Wertpunkte

75 EP Wertpunkte

100 EP Wertpunkte

Platzierung 3

12,5 EP Wertpunkte

25 EP Wertpunkte

37,5 EP Wertpunkte

50 EP Wertpunkte

Platzierung 4

-

15 EP Wertpunkte

20 EP Wertpunkte

25 EP Wertpunkte

Platzierung 5

-

12 EP Wertpunkte

12 EP Wertpunkte

12 EP Wertpunkte

  

 

 

 

 

 Die EP Wertpunkte können jederzeit gegen Sachpreise eingetauscht werden.

Alle Preise / Gewinne sind Sachpreise, die von Sponsoren oder vom Vorstand zur Verfügung gestellt werden. Eine Auszahlung des geldlichen Gegenwertes ist nicht möglich.  Die Art der Sachpreise wird in der Ausschreibung und/oder auf der Homepage angekündigt. Exclusiv-Poker hat das Recht, gleichwertige Sachpreise eines anderen Sponsors am Veranstaltungstag zu präsentieren, wenn z.B. ein Sponsor nicht rechtzeitig den angekündigten Sachpreis liefern konnte. Für Fehler oder Irrtümer bei der Beschreibung der Sachpreise übernimmt Exclusiv-Poker keinerlei Haftung.

Ligasystem und Spielsystem  Seite 2

 

Nur bei Sit&Go Finalplatzierungen werden Ranglistenpunkte vergeben. Änderungen können vom Vorstand turnierabhängig beschlossen werden.

Jeder Sit&Go Finalteilnehmer erhält automatisch 7 Ranglistenpunkte.

 

Verteilung der Zusatzranglistenpunkte

 

Platz beendet

Bis 9 Teiln.

Bis 15 Teiln.

Bis 21 Teiln.

Bis 27 Teiln.

Bis 43 Teiln.

Bis 65 Teiln.

Mehr als 65 Teiln.

1

50.00%

31.00%

28.00%

25.00%

21.00%

18.00%

16.00%

2

30.00%

20.00%

18.50%

17.00%

14.00%

13.00%

10.00%

3

15.00%

15.00%

14.00%

13.00%

11.00%

10.00%

8.00%

4

5.00%

12.00%

11.00%

10.00%

8.00%

8.00%

6.00%

5

 

11.00%

10.00%

9.00%

7.00%

7.00%

5.00%

6

 

11.00%

9.00%

8.00%

6.00%

6.00%

4.00%

7

 

 

5.00%

7.00%

6.00%

5.00%

4.00%

8

 

 

4.50%

6.00%

5.00%

4.00%

4.00%

9

 

 

 

5.00%

5.00%

4.00%

4.00%

10

 

 

 

 

4.00%

3.00%

3.00%

11

 

 

 

 

4.00%

3.00%

3.00%

12

 

 

 

 

3.00%

3.00%

3.00%

13

 

 

 

 

3.00%

3.00%

2.00%

14

 

 

 

 

3.00%

2.00%

2.00%

15

 

 

 

 

 

2.00%

2.00%

16

 

 

 

 

 

2.00%

2.00%

17

 

 

 

 

 

2.00%

2.00%

18

 

 

 

 

 

1.00%

2.00%

19

 

 

 

 

 

1.00%

2.00%

20

 

 

 

 

 

1.00%

2.00%

21

 

 

 

 

 

1.00%

2.00%

22

 

 

 

 

 

1.00%

1.00%

23

 

 

 

 

 

 

1.00%

24

 

 

 

 

 

 

1.00%

25

 

 

 

 

 

 

1.00%

26

 

 

 

 

 

 

1.00%

27

 

 

 

 

 

 

1.00%

28

 

 

 

 

 

 

1.00%

29

 

 

 

 

 

 

1.00%

30

 

 

 

 

 

 

1.00%

31

 

 

 

 

 

 

1.00%

32

 

 

 

 

 

 

1.00%

33

 

 

 

 

 

 

1.00%

 

5. Sit&Go Multifinaltable und Sondercup Multitable

Turnierablauf Sit&Go Multifinaltable und Sondercup Multitable

Für Sondercup Multitable Tische werden gesonderte Teilnahmegebühren erhoben. Jeder Teilnehmer bekommt einmalig den Gesamtbetrag von 3500 Turnierjetons. Hat ein Teilnehmer keine Jetons mehr, so ist er ausgeschieden.

 
Gespielt wird im Freeze-Out Modus. Alle Spieler starten an allen Tischen zeitgleich. Zudem werden an allen Tischen die Blinds zeitgleich erhöht.

Nach dem Ausscheiden der ersten Spieler werden nach und nach Tische aufgelöst, um damit die anderen Tische aufzufüllen (Table Balance).

Die Spieler werden dann nach Anweisung der Turnierleitung, samt der Chips, an einen neuen Tisch gesetzt. Dabei wird versucht jeden Spieler auf die beste Position, den Button, zu setzen. Dies kann nicht immer gewährleistet werden, was dazu führen kann, dass der Spieler innerhalb weniger Hände in die Blinds kommt.

Die Tische werden so lange aufgelöst und zusammengelegt, bis die Spieler am Finaltable den Sieger des Turniers ausspielen.

Blinds


Die Blinds steigen alle 20 Minuten. Die erste Blindstufe ist 25/50.

Blindlevel
Level    Small Blind     Big Blind
1          25                    50
2          50                    100

------ Race for Chips und ca. 5 Minuten Pause ------

3          100                  200
4          200                  400
5          300                  600
6          500                  1000
7          1000                 2000

 
----- Race for Chips und ca. 5 Minuten Pause ----

8          2000                 4000
9          3000                 6000
10        4000                 8000
11        5000                 10000
12        7000                 14000

Je nach Verlauf des Turniers, behält sich die Turnierleitung das Recht, die Blindstufen anzupassen.

Pausen 

Es kann nach jeder Stunde oder nach Wunsch der Spieler eine Pause von ca. 10 Minuten eingelegt werden.

Für jede weitere Qualifikation erhält der Spieler ein Plus von 2500 Chips beim Turnierfinale.  

6. Vereinsmeisterschaft

Das Turnier zum Jahresfinale soll als Deepstackturnier mit 10000 Chips und moderater Blindstruktur gespielt werden und es sollte mit festen Dealern gespielt werden.

Außerdem kann es bei besonderen Veranstaltungen und nach Beratung im Vorstand Qualifikations-Wildcards geben, die unter Umständen bei MTTs außerhalb der Saisonfinals erspielt werden können

Für jede weitere Qualifikation erhält der Spieler ein Plus von 2000 Chips beim Turnier.

Der Vorstand

 
 
  Heute waren schon 3 Besucher (20 Hits) hier! Copyright Exclusiv-Poker eV.  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden